Windmühle hat alle fünf Flügel wieder

Wendhausen  Die Restaurierung der fünfflügeligen Holländer-Windmühle ist somit fast abgeschlossen.

Mit einem Kran wird einer der fünf Flügel an die Holländerwindmühle gehievt, ehe Techniker ihn am Wellkopf verschrauben.

Mit einem Kran wird einer der fünf Flügel an die Holländerwindmühle gehievt, ehe Techniker ihn am Wellkopf verschrauben.

Die Windmühle in Wendhausen sieht wieder so aus wie eine richtige Mühle. Am Dienstagvormittag hat ein Firma aus Winsen alle fünf Flügel an das technische Denkmal angebracht. „Damit ist die Restaurierung nach fünf Jahren fast abgeschlossen“, frohlockte Günter Jung, Mühlenwart des Wendhausener Mühlen-Fördervereins. Für den hinzugezogenen Mühlenbautechniker Rüdiger Hagen ist es ein historischer Moment: „Nirgendwo...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort