David Fincher unterstützt «Mean Creek»-Regisseur

Los Angeles  US-Regisseur David Fincher («The Social Network», «Verblendung - The Girl With The Dragon Tattoo») lässt sich auf eine seltene Rolle ein. Er will dem Independent-Regisseur Jacob Aaron Estes («Mean Creak») als Produzent zur Seite stehen, berichtet der «Hollywood Reporter».

Estes soll den Thriller «IOU» inszenieren. Die Vorlage stammt von Michael Arlen Ross, der zuletzt das Skript für den Horrorstreifen «Turistas» verfasste. Über den Inhalt des Films wurde zunächst nichts bekannt. Die Produktion soll im Januar beginnen. Mit seinem Erstlingsfilm «Mean Creek» war Estes 2005 beim Sundance Festival und bei den Filmfestspielen in Cannes aufgefallen. Das bewegende Teenagerdrama handelt von dem abrupten Ende der Unschuld und der Kindheit von sechs Jungen. (dpa)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha