Sammeln verboten – Polizei beschlagnahmt 85 Kilo Bärlauch

Salzgitter  Eine ordnungswidrige Sammelaktion stoppte die Polizei in Lichtenberg. Sieben Frauen und Männer hatten im Höhenzug rund 85 Kilo Bärlauch „geerntet“.

Die Polizisten Alexander Eckert (links) und Dennis Luxon mit den beschlagnahmten Bärlauch-Säcken.

Foto: Anne König

Die Polizisten Alexander Eckert (links) und Dennis Luxon mit den beschlagnahmten Bärlauch-Säcken. Foto: Anne König

Wildwachsender Bärlauch in zwölf Plastiksäcken: Diesen ungewöhnlichen Fund machten Polizeibeamte am Samstag, nachdem sie von einem Anwohner informiert worden waren. Mit den bei Hobbyköchen beliebten Pflanzen hätten sie die gesamte Familie versorgen wollen, berichteten die Sammler laut Polizei. Es...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.