Flüchtlinge sollen schnell heimisch werden

Salzgitter  Die Stadt hat 15 Wohnungen gemietet, in die Familien nach einem halben Jahr in der Zentralunterkunft einziehen können.

Von den bisher 194 in diesem Jahr nach Salzgitter gekommenen Flüchtlingen sind 43 Kinder.

Foto: Tobias Hase/dpa

Von den bisher 194 in diesem Jahr nach Salzgitter gekommenen Flüchtlingen sind 43 Kinder. Foto: Tobias Hase/dpa

IS-Terror im Irak, Krieg in Syrien und Israel. Die Flüchtlingsströme schwellen an. Auch in Salzgitter sind die Auswirkungen der aktuellen Konflikte zu spüren. In diesem Jahr sind der Stadt 243 Flüchtlinge avisiert. Das sind zehn Prozent mehr als im vergangenen Jahr. 194 sind schon da. „Schon als Ende des vergangenen Jahres die ersten Meldungen aufliefen, dass wir vermehrt mit Zuweisungen rechnen...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort