18-Jährige erstochen - Tatverdächtiger in U-Haft

Salzgitter  Tragische Gewalttat in Salzgitter: Eine 18 Jahre alte schwangere Frau stirbt am späten Freitagabend nach mehreren Messerstichen. Der Tatverdächtige sitzt in U-Haft

Das Mehrfamilienhaus in der Suthwiesenstraße in Salzgitter.

Foto: Schwarze

Das Mehrfamilienhaus in der Suthwiesenstraße in Salzgitter. Foto: Schwarze

Tragische Gewalttat in Salzgitter: Eine 18 Jahre alte Schwangere ist Freitagabend nach mehreren Messerstichen in einer Wohnung in der Suthwiesenstraße in Lebenstedt gestorben.Gegen einen 19 Jahre alten Tatverdächtigen erließ das Amtsgericht am Sonntag Haftbefehl wegen Mordes. Der Richter ordnete...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.