Autounfall in Lebenstedt – Verursacher flieht

Salzgitter Schaden in Höhe von 500 Euro hat ein Unbekannter an einem Auto in Lebenstedt hinterlassen. Er fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern, teilt die Polizei nun mit. Bereits am 5. Oktober hatte die 74-jährige Fahrerin eines VW Polo ihr Auto gegen 16.58 Uhr in der Chemnitzer Straße in einer Parkbox abgestellt. Als sie gegen 17.30 Uhr zurückkam, bemerkte sie den Schaden. Bei der Spurensuche fanden die Ermittler schwarzen Kunststoffabrieb, der vom Fahrzeug des Verursachers stammen dürfte. Zeugen werden gebeten, Hinweise unter Tel: (0 53 41) 1 89 70 zu melden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder