Gradierpavillon: Wer zahlt?

Salzgitter-Bad  Die Unterhaltung finanziert heute der Bürgerverein. Es regt sich Kritik.

Ist eine tolle Werbung für die Stadt: der Gradierpavillon im Rosengarten in Salzgitter-Bad.

Foto: André Kugellis

Ist eine tolle Werbung für die Stadt: der Gradierpavillon im Rosengarten in Salzgitter-Bad. Foto: André Kugellis

Auf den Gradierpavillon im Rosengarten ist die Bürgerschaft der Salzstadt nicht ohne Grund stolz, wurde er doch fast ausschließlich durch ihre Spenden finanziert. Für die Stadt ist er ein Glückfall, denn sie nutzt dieses Kleinod ununterbrochen kostenlos als Werbeträger. Die Unterhaltung der Anlage aber finanziert der Bürgerverein Bad Salzgitter aus den Mitgliedsbeiträgen. Dagegen regt sich jetzt – wie...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (4)