Jugend-Schlägereien – Polizei prüft Video-Überwachung

Lebenstedt  Fast täglich gibt es Konflikte mit jungen Migranten. Die Stadt setzt auf Prävention.

Rund um das City-Carree in Lebenstedt häufen sich die Auseinandersetzungen. Die Polizei prüft eine Video-Überwachung.

Foto: Erik Westermann

Rund um das City-Carree in Lebenstedt häufen sich die Auseinandersetzungen. Die Polizei prüft eine Video-Überwachung. Foto: Erik Westermann

Da ist der Faustschlag auf dem Spielplatz gegen einen jungen Flüchtling, da sind große Gruppen Türkeistämmiger und Syrer, die sich ans Leder wollen: Fast an jedem Tag meldet die Polizei Auseinandersetzungen im Stadtgebiet. Beteiligt: fast immer junge Migranten (unsere Zeitung berichtete). Ordnungshüter und Stadt planen erste Maßnahmen: etwa eine Videoüberwachung im Eingangsbereich des City-Carees, berichtet Polizeisprecher Björn...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (8)