Anzeige

Schwarze Glastechnik: So schön kann sicher sein

Die Ausbreitung des Coronavirus hat tiefgreifende Auswirkungen hinterlassen. Der alteingesessene Braunschweiger Handwerksbetrieb Schwarze Glastechnik ist und war auch während der Krisenzeit für seine Kundschaft da – frei nach der Devise: "Schöner wohnen mit Glas".

1896 durch Robert Schwarze gegründet, wurde Schwarze Glastechnik mittlerweile über vier Generationen weitergegeben. Seit 1999 leiten Ines und Michael Schwarze den Betrieb gemeinsam.

1896 durch Robert Schwarze gegründet, wurde Schwarze Glastechnik mittlerweile über vier Generationen weitergegeben. Seit 1999 leiten Ines und Michael Schwarze den Betrieb gemeinsam.

Foto: Stefan Lohmann

Wir sind für Sie da – nicht wieder, sondern weiterhin

Mit der Firmengründung im Jahr 1896 durch Robert Schwarze entstand auch gleichzeitig die Philosophie des Betriebs: Den Kunden mehr zu bieten, als sie erwarten und gewohnt sind. Und diese Philosophie wurde über die Jahre und mittlerweile vier Generationen hinweg weitergeführt. Seit 1999 leiten nun Ines und Michael Schwarze den Betrieb gemeinsam.

Schwarze Glastechnik

"Wir legen besonderes Augenmerk auf die Erfüllung individueller Kundenwünsche, pünktliche und verlässliche Realisierung von Aufträgen und natürlich auf die Anpassung unserer Dienstleistungen und Produkte auf modernste und umweltschonende Verfahren. Schwarze Glasdesign versteht sich als moderner Handwerksbetrieb mit ausgesprochener Servicekultur. Es ist unser Anspruch an uns selbst und unser Versprechen an unsere Kunden, dass sie sich jederzeit auf uns verlassen können", sind sich die Inhaber einig. Und dieses Augenmerk galt und gilt auch weiterhin in der aktuellen Krisenzeit.

Schöner wohnen mit Glas

Mit Glas steht einer der ältesten Werkstoffe der Menschheit zur Verfügung, der unzählige Verwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Zudem beweist Glas ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit: "Ob alt oder jung, barock oder puristisch eingerichtet, Holz- oder Edelstahl-Liebhaber – Glas verbindet!" So findet das zeitlose Material in vielen Bereichen der Innen- und Außenausstattung eine Anwendungs-, Verarbeitungs- und Einsatzmöglichkeit.

Brüstungen aus Glas: So schön kann sicher sein

Ein Element, welches die grundlegenden Merkmale Sicherheit und Ästhetik vereint, sind Brüstungen. Diese sind als Schutz an Treppen,
Balkonen und ggf. bei höher gelegenen Terrassen unverzichtbar. Das Team von Schwarze Glastechnik macht aus der baulichen Notwendigkeit ein kreatives Gestaltungselement, das mit Licht und Leichtigkeit überzeugt. Eine solche Brüstungsverglasung sorgt somit automatisch für mehr Wohnqualität und wertet jede Räumlichkeit auf. "Unsere Brüstungen aus Glas verbinden, statt zu trennen. Sie schaffen eine helle und großzügige Raumwirkung, ohne dabei auf Sicherheit zu verzichten", erklären Ines und Michael Schwarze. "Aber überzeugen Sie sich selbst. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!"

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder