Bühnenmalerin aus Berufung: Das sind die Vor- und Nachteile

Berlin  Christin Pinzer hat einen künstlerischen Beruf gewählt: Bühnenmalerin. Aus Liebe zum Theater, sagt sie. Mit allen Vor- und Nachteilen.

Christin Pinzer (32) ist Bühnenmalerin. Die Arbeit und das Theater faszinieren sie – das wiegt die eher schlechte Bezahlung für sie auf.

Christin Pinzer (32) ist Bühnenmalerin. Die Arbeit und das Theater faszinieren sie – das wiegt die eher schlechte Bezahlung für sie auf.

Foto: Maurizio Gambarini

Die Wände sind großflächig bebildert. Ein Porträt von Sophie Scholl. Eine Malerei von der Ruine des Palasts der Republik und, weiter hinten, Gerhard Richters berühmte „Betty“. Auf dem Boden liegen große Leinwände. Menschen in beschmierten Overalls räumen ihr Werkzeug weg. Es ist Freitag, 13 Uhr:...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: