„Ich fühlte mich gleich zuhause“

Braunschweig  Die italienische Tänzerin Alice Gaspari erzählt, wie sie das Leben in Braunschweig empfindet.

Alice Gaspari in Gregor Zölligs Tanzstück „Heimatabend“.

Alice Gaspari in Gregor Zölligs Tanzstück „Heimatabend“.

Foto: Staatstheater

Braunschweig ist eine bunte Stadt. Rund 20 Prozent ihrer 250 000 Einwohner haben einen Migrationshintergrund beziehungsweise eine ausländische Staatsangehörigkeit. Wie leben diese Menschen in Braunschweig ? Fühlen sie sich angenommen, angekommen? Fragen, die uns Alice Gaspari beantworten kann. Sie...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: