Die Bäcker erobern die Innenstadt

Braunschweig.  Immer mehr Betriebe eröffnen in der City Bäckerei-Cafés. Das Geschäft floriert selbst in 1a-Lagen.

Die Bäcker-Cafés, wie hier in der Markthalle, sind auf dem Vormarsch.

Die Bäcker-Cafés, wie hier in der Markthalle, sind auf dem Vormarsch.

Foto: Norbert Jonscher

Wenn am 4. April das Konrad-Koch-Quartier offiziell eröffnet, präsentiert sich im Erdgeschoss, schräg gegenüber dem Kino in der Neuen Straße, ein wieder so ein modernes Bäckerei-Café mit Außenbestuhlung. Auf 160 Quadratmetern betreibt „Sander’s Backstube“ eine Filiale mit 50 Sitzplätzen und weiteren 50 Freiluftplätzen im Sommer. Eine weitere Belebung der Neuen Straße, die längst Braunschweigs Gourmetmeile ist. Milkau, Steinecke,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (7)