Autofahrerin fährt in Braunschweig zehnjährige Radlerin an

Braunschweig.  Leicht verletzt worden ist eine junge Radfahrerin am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Hordorfer Straße.

Bei einem Unfall wurde ein zehnjähriges Mädchen leicht verletzt.

Bei einem Unfall wurde ein zehnjähriges Mädchen leicht verletzt.

Foto: Symbolfoto / Archiv

Leicht verletzt worden ist eine junge Radfahrerin am Donnerstagnachmittag. Die zehnjährige Schülerin war laut Polizeibericht auf dem Radweg der Hordorfer Straße, der für beide Richtungen vorgesehen ist, in Richtung Schapen unterwegs.

Eine 40-jährige Frau tastete sich, so melden es die Beamten, mit ihrem Fahrzeug langsam aus der Straße Unterdorf zur Hordorfer Straße vor, um den Verkehr einsehen zu können. Hierbei übersah sie die von rechts kommende Radfahrerin. Das Mädchen stürzte und zog sich Prellungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie vorsorglich zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (3)