Der älteste Doktorand ist ein gefragter Mühlenexperte

Braunschweig.  Richard Brüdern hat mit 86 Jahren promoviert. Seine Dissertation schrieb er über Wasserräder.

Richard Brüdern hat mit 86 Jahren promoviert. Er ist damit aller Wahrscheinlichkeit nach der älteste Doktorand, den die TU Braunschweig je hatte. In seiner Arbeit beschäftigt er sich mit Mühlen- und Wasserrädern - dieses Thema interessiert ihn schon ein Leben lang. 

Richard Brüdern hat mit 86 Jahren promoviert. Er ist damit aller Wahrscheinlichkeit nach der älteste Doktorand, den die TU Braunschweig je hatte. In seiner Arbeit beschäftigt er sich mit Mühlen- und Wasserrädern - dieses Thema interessiert ihn schon ein Leben lang. 

Foto: Peter Sierigk

Richard Brüdern hat in den 50er Jahren in Braunschweig studiert: Maschinenbau. Mehr als ein halbes Jahrhundert später kehrte er an die Hochschule zurück, um seinen Doktor zu machen. Mit 86 Jahren hat er vor gut einem Jahr promoviert und geht damit als wahrscheinlich ältester Doktorand in die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: