Braunschweiger Kinder wollen die Welt ein Stück besser machen

Braunschweig.  Bei der 72-Stunden-Aktion „Uns schickt der Himmel“ des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend werden unter anderem Bienenhotels gebaut.

Die Schüler der Grundschule Hinter der Masch, die in der katholischen Schulkindbetreuung „Maschkids“ untergebracht sind, veranstalten bei der Wohltätigkeitsaktion einen Spendenflohmarkt im Inselwallpark.

Die Schüler der Grundschule Hinter der Masch, die in der katholischen Schulkindbetreuung „Maschkids“ untergebracht sind, veranstalten bei der Wohltätigkeitsaktion einen Spendenflohmarkt im Inselwallpark.

Foto: Peter Sierigk

Rund 200 Kinder und Jugendliche wollen in Braunschweig die Welt ein wenig besser machen. Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ startet der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) am Freitag, 24. Mai, eine 72-Stunden-Aktion mit vielen verschiedenen Projekten. Diese greifen politische und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: