Ein Filmfreak und sein Lichtspielhaus in Braunschweig

Braunschweig.  Ob Cinemaxx, C1 Cinema oder jetzt das Astor Filmtheater: Frank Oppermann ist der Leiter des Großkinos in Braunschweig. Hier ist seine Geschichte.

Frank Oppermann hat manchen Wandel des Großkinos an der Langen Straße mitgestaltet. Nun ist er Leiter eines Premiumkinos, des Astor.

Frank Oppermann hat manchen Wandel des Großkinos an der Langen Straße mitgestaltet. Nun ist er Leiter eines Premiumkinos, des Astor.

Foto: Philipp Ziebart

Er ist ein Mann der ersten Stunde. Frank Oppermann kennt das Kino an der Langen Straße wie seine Westentasche. Er leitet es seit der Eröffnung im August 2000. Ein Lichtspielhaus, das sich alle zehn Jahre neu zu erfinden scheint: vom Cinemaxx über das C1 Cinema bis hin zum Astor...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: