Schottergärten: Die ersten Braunschweiger wollen zurückbauen

Braunschweig.  Die Stadtverwaltung nimmt Hinweise entgegen. Die CDU fordert größere Anstrengungen.

Schottergärten sind kein Phänomen der Vororte. Man findet sie auch im Östlichen Ringgebiet.

Schottergärten sind kein Phänomen der Vororte. Man findet sie auch im Östlichen Ringgebiet.

Foto: Florian Kleinschmidt

Bestandsaufnahme – welchen Erfolg hat die öffentliche Diskussion in Braunschweig über Schottergärten? Die sind zwar illegal. Aber was macht man eigentlich, wenn das den Schottergärtnern egal ist? Eine erstes Zwischenbilanz der Bauverwaltung sorgt nicht für Beruhigung. Die rechtlichen Vorgaben sind...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: