Straßenbahn und Auto kollidieren in Braunschweig

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Foto: Patrick Pleul / picture alliance / dpa

Braunschweig.  Bei der Kollision einer Straßenbahn und eines Autos sind am Montag zwei Personen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, fuhr eine 34-jährige Braunschweigerin gegen 15 Uhr mit ihrem Auto die Salzburger Straße entlang. Sie kreuzte die Gifhorner Straße, um auf der der Schmalbachstraße ihre Fahrt fortzusetzen. „In diesem Augenblick fuhr eine Straßenbahn die Gifhorner Straße stadtauswärts und querte die Schmalbachstraße.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Es kam zum Zusammenstoß. Die Braunschweigerin und eine Insassin der Straßenbahn wurden hierbei leicht verletzt“, heißt es im Polizeibericht weiter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls, um die Ursache abschließend klären zu können. Hinweise: (0531) 4763935.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)