Polizei in Braunschweig

Autofahrer kommt in Braunschweig von Straße ab – Wagen auf Dach

In Volkmarode kam es am Sonntagabend zu einem Verkehrsunfall (Symbolbild).

In Volkmarode kam es am Sonntagabend zu einem Verkehrsunfall (Symbolbild).

Foto: Friso Gentsch / dpa

Braunschweig.  Das Unglück ereignete sich am Sonntagabend auf der Hordorfer Straße. Der 43-Jährige fuhr in Richtung Schapen. Er kam ins Krankenhaus.

Ein Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend, 29. August, auf der Hordorder Straße in Volkmarode ereignet. Wie Polizei und Feuerwehr mitteilen, kam ein 43-jähriger Autofahrer, der in Richtung Schapen unterwegs war, um kurz nach 20 Uhr aus noch unbekannten Gründen von der Straße ab.

Sein Auto landete auf dem Dach. Der Rettungswagen brachte den Mann ins Klinikum. Der Einsatz war um 21.50 Uhr wieder beendet.

Unfallursache ist noch unklar

Nach Angaben der Polizei am Montagmorgen war der Autofahrer alleine an dem Unfall beteiligt. Die Polizei geht davon aus, dass er von der Straße abgekommen ist. Die genaue Unfallursache wird derzeit noch ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder