Sterne funkel über Märchen-Weihnachtsmarkt

Gifhorn.  Die Wirtschaftsförderung setzt in der Adventszeit überraschende Akzente in der Innenstadt. Alle Macher kommen aus Gifhorn.

Wista-Geschäftsführer Martin Ohlendorf (rechts) zeigt zusammen mit Monteur Abdelillah Al Hamada  Gifhorn, wie die Weihnachtssterne  in die Bäume der Fußgängerzone gehängt werden.

Wista-Geschäftsführer Martin Ohlendorf (rechts) zeigt zusammen mit Monteur Abdelillah Al Hamada Gifhorn, wie die Weihnachtssterne in die Bäume der Fußgängerzone gehängt werden.

Foto: Christian Franz

Der Märchen-Weihnachtsmarkt löst den Lichterweihnachtsmarkt ab. Die Gifhorner Wirtschaftsförderer tasten sich voran, wie sie die Fußgängerzone in der Adventszeit mit leistbarem Aufwand attraktiv gestalten können. Die beleuchteten Fassaden des Vorjahres jedenfalls sind passé. Vom 28. November an funkeln stattdessen 650 großformatige Sperrholzsterne aus der Werkstatt für seelisch behinderte Menschen in den Bäumen. Seitlich aufgestellte...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder