AfD will Landesparteitag in Stadthalle Gifhorn

Gifhorn.  Die Stadt-Tochter hat noch keinen Termin gefunden. Laut Bürgermeister darf sie aber nicht ablehnen. Bunt statt Braun ruft zu Massenprotest auf.

Die AfD Niedersachsen will einen ihrer nächsten Landesparteitage in der Gifhorner Stadthalle ausrichten. Das Foto zeigt eine Szene des Bundesparteitags Ende November 2019 in Braunschweig. (Symbolfoto)

Die AfD Niedersachsen will einen ihrer nächsten Landesparteitage in der Gifhorner Stadthalle ausrichten. Das Foto zeigt eine Szene des Bundesparteitags Ende November 2019 in Braunschweig. (Symbolfoto)

Foto: Sina Schuldt / dpa

Die niedersächsische AfD will einen ihrer nächsten Landesparteitage und die Tagung eines Landeslistengremiums für die Bundestagswahl 2021 oder die Landtagswahl 2022 in Gifhorn ausrichten. Noch hat sich kein Termin in der Stadthalle gefunden. Inzwischen kümmert sich der AfD-Kreisvorsitzende Stefan Marzischewski-Drewes um die Verhandlungen mit Stadthallen-Geschäftsführerin Dagmar Marcks-Lübberink. Über ein passendes Wochenende für die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (4)