Erneuter Anstieg im Kreis Gifhorn: 164 Infizierte binnen 7 Tagen

Gifhorn.  Der 7-Tage-Inzidenzwert betrug für den Landkreis Gifhorn am Montag 92,9. Binnen weniger Tage kamen 93 Infizierte dazu.

Binnen weniger Tage kamen knapp 100 an Covid-19-Infizierte dazu: Am Montag springt die 7-Tage-Inzidenz auf 92,9. 

Binnen weniger Tage kamen knapp 100 an Covid-19-Infizierte dazu: Am Montag springt die 7-Tage-Inzidenz auf 92,9. 

Foto: Dirk Kühn / Screenshot

Erneuter Anstieg: Die Zahl der positiv getesteten Menschen springt am Montag auf 926 – das sind 41 Corona-Infizierte mehr als noch am Vortag. Bereits am Samstag waren 52 neue Fälle hinzugekommen, binnen weniger Tage also 93 mehr.

Weiterhin Maskenpflicht ab der fünften Klasse

Das wirkt sich auch auf die 7-Tage-Inzidenz aus. Sie lag laut Landkreis und Landesgesundheitsamt am Montag bei 92,9, ein Plus von 23,2 im Vergleich zu Sonntag. In den vergangenen sieben Tagen haben sich 164 Menschen infiziert.

Damit gilt die Maskenpflicht weiterhin im Schulunterricht der Sekundarstufe 1 und 2, also ab der 5. Klasse. Auch in der Fußgängerzone der Stadt Gifhorn und auf den Parkplätzen des Einzelhandels sowie auf dem Wochenmarkt muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder