Erneuerbare Energien sind in Brome gewünscht

Brome.  Der Bromer Bauausschuss empfiehlt, langfristig alle öffentlichen Gebäude damit auszustatten.

Die Arbeiten am Neubau des Feuerwehrhauses in Brechtorf haben begonnen.

Die Arbeiten am Neubau des Feuerwehrhauses in Brechtorf haben begonnen.

Foto: Horst Michalzik

Eine ausgiebige Debatte gab es am Dienstag im Bau- und Umweltausschuss zum Thema „Einsatz erneuerbarer Energien in der Samtgemeinde Brome“. Anlass war ein Antrag dazu von Bündnis 90/Die Grünen mit Beschlussempfehlungen. Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann unterstrich, dass bei Neu- oder...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: