Ein Scheunenhaus vom Dorf

Müden  Familie Zuber zeigt am Tag der Architektur ihr neues Heim in Müden. Innen ist es weniger rustikal.

Das Haus Z im Müdener Heergarten stieß beim Tag der Architektur auf großes Interesse. Wie sieht ein modernes Einfamilienhaus auf dem Dorf aus?

Das Haus Z im Müdener Heergarten stieß beim Tag der Architektur auf großes Interesse. Wie sieht ein modernes Einfamilienhaus auf dem Dorf aus?

Foto: Franz

Es sind viele Leute aus der Stadt gekommen, um zu sehen, wie man heute auf dem Land bauen kann. Viel Grün, ein dörfliches Umfeld, die Ponyweide mit freilaufenden Hühnern daneben – was stellt man da für ein Haus hin? Als Familie Zuber aus Braunschweig nach Müden ziehen wollte, entschied sie sich mit dem Braunschweiger Architekten Christian Platter für ein Scheunenhaus. Der Begriff fasst einfache...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder