Gemeinde Müden legt neue Bauplätze fest

Müden.  Der Bauausschuss macht den Weg für Nachverdichtungen bei Gewerbe- und Wohnungsbau frei.

In der Gemeinde Müden sollen neue Wohn- und Gewerbegebäude entstehen.

In der Gemeinde Müden sollen neue Wohn- und Gewerbegebäude entstehen.

Foto: (Symbolbild) Archiv

Die Gewerbeansiedlung im Norden von Müden soll weitergehen. Dazu machte der Bauausschuss der Gemeinde nun den Weg mit den obligatorischen Änderungen der Bebauungspläne einstimmig frei. Im Mittelpunkt steht die Nachverdichtung des bestehenden Areals am Oheweg. Dazu wurden seitens der Gemeinde gut 20.000 Quadratmeter Fläche angekauft, die dann an Interessenten vergeben werden können. In Ettenbüttel soll es weitere Wohnbebauung geben....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder