Lastwagen reißt in Leiferde Schülerin mit Fahrrad zu Boden

Leiferde.  Der Unfall ereignete sich heute Morgen auf der Dorfstraße. Der LKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Das Mädchen verletzte sich.

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolfoto)

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolfoto)

Foto: Carsten Rehder / dpa

Die Polizei Meinersen hat einen Zeugenaufruf gestartet, nachdem sich am Dienstag gegen 7.30 Uhr auf der Dorfstraße in Leiferde an der Fußgängerampel ein Verkehrsunfall ereignet hat.

Dem Polizeibericht zufolge war eine 10-jährige Leiferder Schülerin gerade im Begriff mit ihrem Fahrrad bei Fußgänger-Grünlicht die Fahrbahn zu überqueren, als ein heranfahrender Lastwagen – blaues Führerhaus, schwarze Ladungsplane – abbremste, aber trotz mutmaßlichem Rotlicht nicht am Überweg anhielt. Das Fahrrad wurde vom Lastwagen erfasst und die Schülerin zu Boden gerissen. Dabei verletzte sie sich leicht; am Fahrrad entstand Sachschaden. Der Lastwagen fuhr weiter und bog in Richtung Zum Wohlenberg ab.

Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei fragt, wer sachdienliche Hinweise zum Lastwagen geben kann oder hat gesehen, wo dieser möglicherweise be- oder entladen wurde ?Hinweise an die Polizei in Meinersen unter (05372) 97850.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder