Häuser in Schwülper sollen nicht in den Himmel wachsen

Schwülper  Der Planungsausschuss Schwülper empfiehlt eine Begrenzung der Firsthöhe auf neun Meter.

Neben dem DRK-Kindergarten in Walle entsteht eine neue Krippe.

Neben dem DRK-Kindergarten in Walle entsteht eine neue Krippe.

Foto: Fröhling

. Der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Schwülper hat in seiner jüngsten Sitzung zwei Bebauungspläne beraten. Mit der Ausweisung des allgemeinen Wohngebiets „Osterberg“ in Walle ebnet die Politik den Weg für die weitere Bebauung großflächiger Grundstücke. Vorgesehen ist der Bau von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: