Etliche Kritikpunkte an Planungen für Gerätehaus in Grassel

Meine.  Die Feuerwehrleute beklagen sich unter anderem über die geplante Zahl an Duschen, den Bodenbelag und die Optik des Gebäudes.

Jan Klages (links) und Kai-Uwe Buchholz trugen die Kritikpunkte an den Planungen für das neue Gerätehaus vor.

Jan Klages (links) und Kai-Uwe Buchholz trugen die Kritikpunkte an den Planungen für das neue Gerätehaus vor.

Foto: Burkhard Ohse

Eigentlich sollte der Punkt „Neubau Feuerwehrgerätehaus Grassel“ von der Tagesordnung genommen werden, das hatten einige Ratsmitglieder bei der Sitzung des Feuerwehrschutzausschusses der Samtgemeinde am Donnerstagabend im Ratssaal beantragt. Es gebe noch Klärungsbedarf. Doch dann diskutierte man...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: