Rentner bei Wohnungsbrand lebensgefährlich verletzt

Bad Harzburg  Das Feuer war am späten Donnerstagabend in einem Mehrfamilienhaus in Bad Harzburg ausgebrochen.

In einem Mehrfamilienhaus in Bad Harzburg ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen.

Foto: Florian Karlstedt

In einem Mehrfamilienhaus in Bad Harzburg ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Foto: Florian Karlstedt

Bei einem Wohnungsbrand in Bad Harzburg ist ein Rentner lebensgefährlich verletzt worden. Der 75-Jährige habe von Rettungskräften reanimiert werden müsse und befinde sich jetzt im Krankenhaus, teilte die Polizei in Goslar am Freitag mit. Drei weitere Bewohner hätten sich unverletzt aus dem brennenden Gebäude retten können. Das Feuer war am späten Donnerstagabend in einer Wohnung des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Brandursache ist noch unklar. Die Höhe des Sachschadens beträgt nach Angaben der Polizei mehr als 100 000 Euro. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder