Blaulicht Oberharz

Handgranate im Harz gefunden – Räumdienst im Einsatz

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst war in Altenau im Oberharz wegen eines Blindgängers im Einsatz.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst war in Altenau im Oberharz wegen eines Blindgängers im Einsatz.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services (Symbol)

Altenau.  Eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg ist bei Arbeiten am Mittwoch in Altenau gefunden worden. Vor Ort war auch der Kampfmittelbeseitigungsdienst.

Bei Arbeiten im Flusslauf der Oker in Altenau im Harz ist eine Handgranate gefunden worden. Das meldet die Polizei.

KBD birgt Blindgänger in Altenau

Demnach wurde die Granate durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) geborgen. Der KBD bestätigte, dass es sich um eine echte amerikanische Handgranate, vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg, handelte.

Nach der Beseitigung der Granate konnten die Flusslaufarbeiten am Unterlauf der Oker fortgesetzt werden. Der Vorfall hatte sich bereits am Mittwoch, 3. August ereignet, so die Polizei abschließend.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder