Blaulicht

Unbekannte stehlen über 100 Wahlplakate im Altkreis Osterode

Die Polizei sucht Zeugen zu den Diebstählen.

Die Polizei sucht Zeugen zu den Diebstählen.

Foto: ABR68 / stock.adobe.com (Symbol)

Osterode.  In mehreren Städten der Region Osterode und Oberharz sind mehr als 100 Wahlplakate der Partei „Die Basis“ verschwunden. Die Polizei ermittelt.

Im Altkreis Osterode sind im August über 100 Wahlplakate der Partei „Die Basis“ verschwunden. Das meldet die Polizei.

Die Diebstähle ereigneten sich nach ersten Informationen zwischen dem 9. und 23. August in den Orten Bad Lauterberg, Osterode, Bad Sachsa, Herzberg, Bad Grund, Hattorf, Wulften, Wieda, Zorge und Walkenried. Auch Clausthal-Zellerfeld, Braunlage und St. Andreasberg im benachbarten Landkreis Goslar sind betroffen.

Tatmotiv unklar: Über 100 Wahlplakate der „Basis“ im Harz gestohlen

Das Tatmotiv sei bislang unklar, so die Polizei. Der entstandene Schaden beläuft sich nach Angaben einer Verantwortlichen auf mehrere hundert Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt das ermittelnde Polizeikommissariat Bad Lauterberg unter Telefon 05524/9630 entgegen.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de