Die weibliche Seite der Reformation

Helmstedt  Das Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt zeigt eine Ausstellung über historische Frauenfiguren. Eröffnet wird sie am 14. Dezember.

Cornelia Bernoulli und Ernst Matthias Friedrich in Aktion als Katharina von Bora und Martin Luther.

Foto:  Archiv

Cornelia Bernoulli und Ernst Matthias Friedrich in Aktion als Katharina von Bora und Martin Luther. Foto:  Archiv

Die Erinnerung an 500 Jahre Reformation beschäftigt weiterhin die Kirchengemeinden und kulturellen Einrichtungen im Landkreis. Am Donnerstag, 14. Dezember, um 19 Uhr wird im Juleum zum Abschluss des Luther-Jahres die Ausstellung „Frauen der Reformation in der Region“ eröffnet. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.