Avacon verlegt Leitungen am Volkspark neu

Helmstedt  Damit schafft das Unternehmen Avacon Platz für den neuen Regenwasser-Kanal der Stadt, der 2018 quer durch Helmstedt verlegt werden soll.

Projektleiter Michael Zdrzalek (von links), Pressesprecher Ralph Montag und Thomas Kuhr von der Baufirma Omexon schauen am Triftweg auf die Leitungspläne.

Foto: Jürgen Paxmann

Projektleiter Michael Zdrzalek (von links), Pressesprecher Ralph Montag und Thomas Kuhr von der Baufirma Omexon schauen am Triftweg auf die Leitungspläne. Foto: Jürgen Paxmann

Oberflächlich betrachtet, werden zwischen dem Triftweg und dem Pastoren- und Bruchweg neue Leitungen verlegt. Dass sich dabei die städtische Abwasser-Entsorgung Helmstedt (AEH), der Wasser Versorgung Purena sowie die Avacon, zuständig für das Strom und Gasnetz, ins Gehege kommen, hat...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.