Osterfeuer in Bahrdorf frühzeitig abgebrannt

Bahrdorf.  Das hatten sich die Bahrdorfer anders vorgestellt. Das Osterfeuer brannte schon am Freitag ab. Nun wird ein neuer Haufen mit Brenngut organisiert.

Die Löscharbeiten an der abseits gelegenen Stelle am Mühlenberg gestalteten sich schwierig.

Die Löscharbeiten an der abseits gelegenen Stelle am Mühlenberg gestalteten sich schwierig.

Foto: Mirko Wogatzki / Feuerwehr

Einen Tag zu früh ist das Osterfeuer in Bahrdorf abgebrannt. Möglicherweise wurde der Baumschnitt in der Nacht zu Freitag mutwillig in Brand gesetzt. Da die Einsatzstelle etwas abgelegen ist, musste das Löschwasser durch wasserführende Fahrzeuge der Ortsfeuerwehren aus Bahrdorf und Velpke über...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: