Für barrierefreie Haltestellen fehlt in Beierstedt der Platz

Beierstedt.  Um in den Genuss von Fördermitteln zu kommen, müssten Haltepunkte verlegt werden.

Ein Förderprogramm stellt Mittel für die barrierefreie Gestaltung von Haltestellen wie hier in Salzgitter bereit. Doch an den Haltepunkten in Beierstedt fehlt für einen solchen Umbau der Platz.

Ein Förderprogramm stellt Mittel für die barrierefreie Gestaltung von Haltestellen wie hier in Salzgitter bereit. Doch an den Haltepunkten in Beierstedt fehlt für einen solchen Umbau der Platz.

Foto: Bernward Comes

Die Richtlinien des Förderprogramms zum barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen in Niedersachsen bereiten in Beierstedt Probleme. Gern würde der Gemeinderat die Möglichkeit nutzen, um die vier Haltepunkte im Ort kostengünstig behindertengerecht umzugestalten, doch die örtlichen Gegebenheiten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: