Edle Tropfen und feinstes Finger-Food in Schöningen

Schöningen.  Beim Weinfest im ehemaligen Gefängnishof der Stadt genießen die Gäste des Verkehrsvereins einen herrlichen Spätsommer-Nachmittag.

Handverlesene Weine und handgemachte Köstlichkeiten genossen die Besucher des Schöninger Weinfestes im ehemaligen Gefängnishof.

Handverlesene Weine und handgemachte Köstlichkeiten genossen die Besucher des Schöninger Weinfestes im ehemaligen Gefängnishof.

Foto: Markus Brich

Schon eine halbe Stunde vor der offiziellen Eröffnung strömten am Samstag die ersten Gäste in den kleinen Gefängnishof der Schöninger Touristinfo. Die idyllische Atmosphäre des Weinfestes am Burgplatz ist längst kein Geheimnis mehr. Neu dagegen war der Wochentag: „Wir haben zum ersten Mal den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: