Die BI gegen Straßenausbaubeiträge in Danndorf wird aktiv

Danndorf.  115 Gäste kommen am Donnerstagabend zur Gründung zusammen und geben ein klare Votum für die neue Bürgerinitiative ab.

Da gingen die Arme hoch zur Gründung.

Da gingen die Arme hoch zur Gründung.

Foto: Erik Beyen

Das Interesse war groß. 115 Menschen kamen nach Zählungen der Initiatoren zur Gründungsveranstaltung der neuen Bürgerinitiative gegen Straßenausbaubeiträge (Strabs) in Danndorf. So viele waren es, dass die Versammlung vom Kulturtreff in den Saal des Kulturzentrums verlegt werden musste. Eingeladen hatten Thomas Fricke, Martin Lütge, Klaus Peter Köhn und Janco Pessel. Sie bekamen ein klares Votum: Die Bürgerinitiative (BI) ist gegründet...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder