Helios-Klinik in Helmstedt – neuer Chef für die Geriatrie

Helmstedt.  Professor Zeno Földes-Papp ist seit Monatsbeginn neuer Chefarzt der Klinik für Geriatrie in der Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt.

Professor Zeno Földes-Papp ist der neue Leiter der Geriatrie.

Professor Zeno Földes-Papp ist der neue Leiter der Geriatrie.

Foto: Helios / privat

„Wir sind froh, dass wir mit Professor Földes-Papp einen Arzt mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Altersmedizin für unser Haus gewinnen konnten“, freut sich Klinikgeschäftsführer Matthias Hahn.

Földes-Papp ist laut Mitteilung der Klinik Facharzt für Geriatrie und Innere Medizin, Facharzt für Klinische Immunologie (Wien) sowie Facharzt für Biochemie und blickt auf eine mehrjährige Tätigkeit in leitenden Positionen zurück. Zuletzt war Földes-Papp als leitender Oberarzt der Akutgeriatrie im Krankenhaus Achim bei Bremen tätig.

In Helmstedt finde er viele an der Altersmedizin interessierte Assistenz-, Ober- und Chefärzte – das sei nicht selbstverständlich.

Die Geriatrie mit der Inneren Medizin noch enger zu verzahnen – das sei eines seiner Ziele. „Es ist wichtig, den geriatrischen Patienten immer als Ganzes und bei der Behandlung nicht nur das erkrankte Organ zu betrachten. Denn unsere Patienten leiden nicht nur an einer Erkrankung, sondern leben mit mehreren Krankheitsbildern gleichzeitig.“

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder