Juleum bietet die Bühne für Interpreten der Wiener Klassik

Helmstedt.  Das Staatsorchester Braunschweig spielt am 23. Januar im Helmstedter Juleum. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart und van Beethoven

Jelena Bankovic singt "Exsultate Jubilate", Mozarts virtuose Kantate in der Tradition des Barock.

Jelena Bankovic singt "Exsultate Jubilate", Mozarts virtuose Kantate in der Tradition des Barock.

Foto: Dani Mauri / Veranstalter

Jetzt geht es mit Beethoven so richtig los: Nach dem Auftakt mit Beethovens Fünfter Sinfonie im Dezember und der Leonoren-Ouvertüre bei den Neujahrskonzerten 2020 folgen nun in den weiteren Konzerten des Helmstedter Kulturvereins bis zum Jahresende alle weiteren Beethoven-Sinfonien, immer in Beziehung gesetzt mit Werken anderer Komponisten. Beim kommenden Juleum-Konzert am Donnerstag, 23. Januar, ab 20 Uhr werden der 1. Sinfonie von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder