Einstimmiges Votum für Groß Twülpstedter Haushalt

Rümmer.  Der Gemeinderat Groß Twülpstedt stellt 100.000 Euro für die Unterhaltung der Gemeindestraßen in ihren Haushalt ein.

Rolf Senger zeigt Schlaglöcher im Weideweg in Rümmer vor dessen Reparatur. Der Gemeinderat will im aktuellem Haushaltsjahr für Unterhaltungsmaßnahmen an den Gemeindestraßen in Groß Twülpstedt 100.000 Euro ausgeben.

Rolf Senger zeigt Schlaglöcher im Weideweg in Rümmer vor dessen Reparatur. Der Gemeinderat will im aktuellem Haushaltsjahr für Unterhaltungsmaßnahmen an den Gemeindestraßen in Groß Twülpstedt 100.000 Euro ausgeben.

Foto: Erik Beyen

Die Gemeinde Groß Twülpstedt steht recht gut da. So hat sich nach Worten von Bürgermeisterin Heike Teuber der Gemeindedirektor Rüdiger Fricke ausgedrückt. Am Montag tagte der Gemeinderat im Dorfgemeinschaftshaus Rümmer, und Fricke hatte dem Gremium den Haushalt zu präsentieren. 49.800 Euro stehen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: