Sofort-Impfung in Helmstedt

Sofort-Impfung ohne Termin im Helmstedter Impfzentrum

Kurzentschlossene können sich im Helmstedter Impfzentrum am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juli, jeweils in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16 Uhr ohne Termin mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson impfen lassen.

Kurzentschlossene können sich im Helmstedter Impfzentrum am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juli, jeweils in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16 Uhr ohne Termin mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson impfen lassen.

Foto: Markus Brich

Helmstedt.  Alle Kurzentschlossenen können sich an diesem Wochenende im Helmstedter Impfzentrum mit dem Vakzin von Johnson & Johnson impfen lassen.

Rund 100 Mitarbeiter stehen an diesem Wochenende im Helmstedter Impfzentrum bereit, um Kurzentschlossenen eine Corona-Sofort-Impfung mit dem Wirkstoff des Herstellers Johnson & Johnson zu ermöglichen. Die Sonder-Impf-Aktion wird am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juli, jeweils in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16 Uhr angeboten.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist dafür nicht erforderlich. Impfwillige können sich einfach am Empfang des Impfzentrums an der Helmstedter Kantstraße melden. Bei dem Corona-Impfstoff „COVID-19 Vaccine Janssen“ von Johnson & Johnson ist nur eine Einzeldosis erforderlich.

Nach derzeitigem Kenntnisstand des Robert-Koch-Instituts (RKI) hat der Vektor-basierte Impfstoff nach der empfohlenen einmaligen Impfdosis eine Wirksamkeit von etwa 65 Prozent in allen Altersgruppen. Die Wirksamkeit gegen Hospitalisierung liegt bei etwa 100 Prozent. Wie lange der Impfschutz anhält, ist derzeit noch nicht bekannt.

Sonder-Impfaktion für Schüler am Sonntag

Speziell für Schülerinnen und Schüler findet im Helmstedter Impfzentrum am Sonntag, 18. Juli, ebenfalls eine Sonderimpf-Aktion statt. Interessenten an werden gebeten, vorab einen Termin über das Portal www.impfportal-niedersachsen.de zu buchen. Eine Terminbestätigung kann nur elektronisch erfolgen, betont die Kreisverwaltung. Impftermine stehen ab 11 Uhr zur Verfügung. Ausdrücklich weist der Landkreis darauf hin, dass bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten unbedingt erforderlich ist. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Impfzentrums unter Telefon (05351) 5581-250 zur Verfügung.

Wichtige Corona-Regeln und Infos für die Region

Das sind die aktuell bundesweit geltenden Coronaregeln: Friseur, Fitnessstudio, Einkaufen: Neue Regeln gelten jetzt.

Welche Regeln zurzeit in Braunschweig gelten: Inzidenz über 50: Ab Samstag gilt in Braunschweig die 3G-Regel .

Die Corona-Lage in der Region

Unsere Redaktionen sammeln alle wichtigen lokalen Infos zum Coronavirus auf FAQ-Seiten, die stets aktualisiert werden. Online sind die Überblicke aus Braunschweig, aus Wolfsburg, aus Wolfenbüttel, aus Gifhorn, aus Salzgitter, aus Peine und Helmstedt sowie aus Osterode.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Corona-Lage im gesamten Bundesland Niedersachsen.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder