Wanderung mit dem Geopark Königslutter zum Ampleber Berg

Königslutter.  Auch der höchste Berg im Elm, das Eilumer Horn, wird erwandert.

Die Wanderung des Geoparks Königslutter geht zu den Amplebener Kuhlen.

Die Wanderung des Geoparks Königslutter geht zu den Amplebener Kuhlen.

Foto: privat

Der Geopark veranstaltet am Sonntag, 21. Juli, von 10 Uhr an eine Rundwanderung am Ampleber Berg. Neben der Besichtigung des historischen Steinbruchs „Ampleber Kuhlen“ wird der höchste Berg im Elm, das Eilumer Horn, bestiegen.

Die Ampleber Kuhlen sind heute ein bedeutsames Geotop mit einem über viele Jahre entstandenen Schluchtenwald.

Treffpunkt ist am Wanderparkplatz am Ampleber Berg, oberhalb von Ampleben. Die Wanderung dauert etwa 2,5 Stunden.

Weitere Informationen gibt es beim Geopark unter der Telefonnummer (05353) 3003 oder auch per Email über info@geopark-hblo.de.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder