Ein Verletzter bei Unfall zwischen Flechtorf und Lehre

Lehre.   Am Donnerstagmittag krachten auf der L295 zwei Fahrzeuge zusammen. Die Feuerwehr sperrte die Straße zeitweise vollständig.

Bei dem Unfall zwischen Flechtorf und Lehre wurde eine Person verletzt.

Bei dem Unfall zwischen Flechtorf und Lehre wurde eine Person verletzt.

Foto: Feuerwehr Flechtorf

Bei einem Unfall auf der L295 zwischen Flechtorf und Lehre ist am Donnerstagmittag eine Person verletzt worden. Wie die Feuerwehr am Freitag mitteilt, stießen gegen 11 Uhr am Abzweig auf die K36 Richtung Groß Brunsrode zwei PKW zusammen.

L295 war voll gesperrt

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und versorgte die verletzte Person bis der Rettungsdienst eintraf. Nachdem die Wehrleute ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen und die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt hatten, schleppten sie noch eines der Autos von der Fahrbahn. Währenddessen war die L295 voll gesperrt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)