Mit den Luftballons flogen in Grasleben auch die Ängste fort

Grasleben.  Bei der Ferienpassaktion in der St. Maria-Gemeinde übernachteten die Kinder in Feldbetten.

Neun Kinder nahmen an der Aktion in Grasleben teil, bastelten Wutbälle, ließen ihre Ängste fliegen und schauten einen Film.  

Neun Kinder nahmen an der Aktion in Grasleben teil, bastelten Wutbälle, ließen ihre Ängste fliegen und schauten einen Film.  

Foto: privat

Im Rahmen der Ferienpassaktion waren alle Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren zur Übernachtung ins Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde St. Maria in Grasleben eingeladen. Sieben Jungen und zwei Mädchen bauten am 5. Juli ihr Nachtlager mit von der Feuerwehr Grasleben entliehenen Feldbetten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: