Die zwei von der Lok

Braunschweig  Joshua Seelenbinder und Mattias Schamberger reisen zurzeit sieben Mal die Woche von Lummerland in die Welt.

Jim-Darsteller Joshua Seelenbinder (links) und Mattias Schamberger freuen sich am Theater-Christbaum.

Foto: Berger

Jim-Darsteller Joshua Seelenbinder (links) und Mattias Schamberger freuen sich am Theater-Christbaum. Foto: Berger

Jim Knopf war auch Joshua Seelenbinders Held der Kindheit. Er ist mit Michael Endes Abenteuergeschichte von „Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer“ großgeworden wie viele Kinder seit den 70er Jahren. Und  nun spielt er den Jim am Staatstheater, sieben Mal die Woche, oft zwei Mal am Tag. Droht da...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.