25 Jahre Kunstmuseum Wolfsburg: Zeit der Ernte

Das Kunstmuseum Wolfsburg blickt mit einer Jubiläumsausstellung zur Wiedereröffnung auf seine Bestände aus 25 Jahren.

Mario Merz: „Tavola“ von 1976, im Wechsel der Verderblichkeit und der Jahreszeiten stetig neu gedeckt mit Obst und Gemüse.

Mario Merz: „Tavola“ von 1976, im Wechsel der Verderblichkeit und der Jahreszeiten stetig neu gedeckt mit Obst und Gemüse.

Foto: Andreas Berger

Bunt, groß und vielfältig ist das, was sich im Kunstmuseum Wolfsburg in 25 Jahren zusammengesammelt hat. Und doch glänzen die Äpfel, Zitronen und Kohlköpfe aus der ersten Erwerbung überhaupt, Mario Merz’ „Spiraltisch“ von 1976, so frisch und lecker wie eh und je. Das Obst und Gemüse wird ständig...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: