Ai Weiwei verklagt Volkswagen

Wolfsburg.   Der weltberühmte chinesische Künstler sieht sein geistiges Eigentum verletzt, weil eines seiner Kunstwerke auf einem VW-Werbefoto zu sehen ist.

Der chinesische Künstler Ai Weiwei.

Der chinesische Künstler Ai Weiwei.

Foto: Federico Gambarini / dpa

Ai Weiwei verklagt VW. In dem Streit zwischen dem weltberühmten chinesischen Künstler und dem dänischen VW-Partner Skandinavisk Motor geht es um das Kunstwerk „Soleil Levant“. Es war 2017 fünf Monate in Kopenhagen zu sehen. Es besteht im Wesentlichen aus Tausenden von Rettungswesten von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: