Deichkind machen Spektakel in Braunschweig

Braunschweig.  Die Hamburger Elektro-Performer verwandeln die Volkswagen-Halle mit 6500 Fans in einen Anarcho-Pop-Spielplatz. Kunterbunt – aber nicht wirklich neu.

Deichkind erinnern in der Volkswagen Halle an die schrankenlose Fantasie der Hippie-Zeit.

Deichkind erinnern in der Volkswagen Halle an die schrankenlose Fantasie der Hippie-Zeit.

Foto: Daniel Reinelt

Am Ende geht es auf der Bühne zu wie auf einer Kinderfaschingfeier. Da hopsen Leute in Badekleidung, andere tragen Masken, Fliegerkappen oder Boxerhandschuhe, rollen einen Riesensmiley umher, bedienen eine T-Shirt-Kanone, machen Polonaise vor Trampolin und Hüpfburg. Es erinnert an die schrankenlose...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: