Wie ein Braunschweiger Tänzer dem Muskelschwund trotzt

Braunschweig.  Johannes Lind vom Staatstheater macht jetzt beim gestreamten Training internationaler Compagnien mit – oder übt allein im Ballettsaal.

Tänzer Johannes Lind allein mit sich im Ballettsaal des Staatstheaters.

Tänzer Johannes Lind allein mit sich im Ballettsaal des Staatstheaters.

Foto: Andreas Berger

Die ganz großen Sprünge kann er jetzt nicht machen, zu Hause in seiner Wohnung im zweiten Stock. Tänzer Johannes Lind aus dem Ensemble des Staatstheaters ist zwar ins Homeoffice verbannt wie alle Kollegen von Schauspiel und Oper auch, aber für sich selbst zu proben, um in vier Wochen wieder fit zu...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: