Warum Daniel Craig ein Problem mit dem Bond-Image hat

Berlin.  Bald ist Daniel Craig wieder als James Bond zu sehen, nun spielt er in der Komödie „Knives Out“. Wir haben mit ihm darüber gesprochen.

Daniel Craig wurde am 2. März 1968 im englischen Chester geboren.

Daniel Craig wurde am 2. März 1968 im englischen Chester geboren.

Foto: Leo Hudson / dpa

Bevor Daniel Craig wieder seinen Dienst als James Bond antritt, vergnügt er sich im Agatha-Christie-haften Spektakel „Knives Out“ (ab 2. Januar im Kino). Das scheint für den 51-Jährigen entspannter und amüsanter gewesen zu sein als der aufreibende 007-Dreh. Die einzige Herausforderung dabei:...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: